Abfall
Selbst mitgebrachte Waren bitte wieder mit ins Tal nehmen und fachgerecht entsorgen.

Hausschuhe
Es stehen genügend Crocks im Schuhgestell direkt beim Eingang zur Verfügung und dürfen auch rund ums Haus getragen werden.

Hunde
Die Lauteraarhütte liegt in einem eidgenössischem Naturschutz- und Jagdbann- Gebiet. Hunde müssen daher auf dem ganzen Weg an der Leine geführt werden. Aus hygienischen Gründen haben Hunde keinen Zutritt zu Aufenthalts- und Schlafraum. Da wir keine Hundeboxen oder geeignete Räumlichkeiten haben, sind Hunde zur Übernachtung nicht möglich. 

Mobilnetz
Bei der Hütte ist kein/kaum Handyempfang. Das hausinterne WLAN ist nicht öffentlich.

Sanitäre Anlagen
Die Hütte verfügt über einen Waschraum mit frischem kaltem Wasser und Toiletten in der Dépendance (Stirnlampe mitnehmen!).

Schafplätze
In den 3 Schlafräumen sind die Schlafplätze im Sommer mit Nordischen Duvets und Kissen ausgerüstet. Das Mitbringen eines eigenen Hüttenschlafsackes (Seidenschlafsack) und Kissenbezuges (50cm x 50cm) ist obligatorisch.

Strom
Der Strom wird mit Solarzellen erzeugt und speist die Kühlgeräte und die Lichtquellen im Haus.

Wasser
Das Wasser wird oberflächlich beim Triftbach gefasst und ist daher kein Trinkwasser.

Winterraum
Die Küche ist mit allem Notwendigen ausgestattet, gekocht wird auf dem Holzherd, Holz ist im Holzraum der Hütte. Bitte mit dem Holz sparsam umgehen, es kann damit nur gekocht und nicht geheizt werden. Im Schlafraum sind Matratzen mit Faserpelzschlafsäcken und Wolldecken. Das Wasser in der Hütte ist abgestellt und kann draussen bei der Dépendance geholt werden (ggfs Schnee schmelzen).

Touren

Hier werden die nächsten Touren eingeblendet.